Wonach suchen Sie?

‐ Angebot endet in ‐

CHF 0,00

  • Startpreis CHF 1.094,00
  • Ladenpreis CHF 2.188,00
  • Endet am 01.11.2021, 18:04:45 Uhr
  • Angebots-ID: 57
  • Höchstbieter: ---
Ab 22.10.2021 bieten

4-Sterne-Superior Geheimtipp

Produktbeschreibung

Weitblick, Freiraum und Struktur

Herbst-Geheimtipp in Südtirols sonnigem Süden: Das Vier-Sterne-Superior Hotel Belvedere in spektakulärer Panoramalage oberhalb von Bozen

Was für ein Panorama, welch ein Gefühl von Weite und Freiheit! Stehen und staunen: Der Blick schweift vom Schlern über den Rosengarten bis hinunter ins mediterrane Überetsch. Von der Sky Lounge, von Bar und Terrasse, vom Infinity-Pool und der Außensauna, aus den neuen Hang Suiten.
Das Panorama ist allgegenwärtig im Hotel „Belvedere“, dem Geheimtipp auf 1100 Metern oberhalb von Bozen, nur eine kurze Autofahrt von der italienischsten aller Südtiroler Städte entfernt. Hier oben ist nicht nur der Weitblick spektakulär, auch die mehrfach preisgekrönte Architektur zieht erstaunliche Register: Denn so stark die Eindrücke rundherum sein mögen – wer in ihr wohnt, gewinnt selbst Struktur und Klarheit. Was gerade im Herbst 2021 eine wohltuende Erfahrung ist.Was für ein Panorama, welch ein Gefühl von Weite und Freiheit! Stehen und staunen: Der Blick schweift vom Schlern über den Rosengarten bis hinunter ins mediterrane Überetsch. Von der Sky Lounge, von Bar und Terrasse, vom Infinity-Pool und der Außensauna, aus den neuen Hang-Suiten.

Das Panorama ist allgegenwärtig im Hotel „Belvedere“, dem Geheimtipp auf 1100 Metern oberhalb von Bozen, nur eine kurze Autofahrt von der italienischsten aller Südtiroler Städte entfernt. Hier oben ist nicht nur der Weitblick spektakulär, auch die mehrfach preisgekrönte Architektur zieht erstaunliche Register: Denn so stark die Eindrücke rundherum sein mögen – wer in ihr wohnt, gewinnt selbst Struktur und Klarheit. Was gerade im Herbst 2021 eine wohltuende Erfahrung ist.

Hier in Südtirols Süden erwarten dann noch viele Sonnentage zum Auftanken oder aktiv sein in verschwenderisch viel Freiraum. Die Natur lädt zum Wandern und Biken (mit hauseigenen E Bikes) und kommt mit Lärchenharz-Produkten vom heimischen Salten sogar ins SPA. Oder in den hauseigenen Blumen- und Kräutergarten, der die moderne Landhausküche aus regionalen Zutaten würzt und das Haus auf natürliche Weise schmückt. Spannend als Kontrast: Die Kunstwerke, die überall im Hotel Akzente setzen und den Fokus auf die Einfachheit jedes einzelnen Objekts lenken.

Heimische Natur ist Trumpf in Design und Architektur des Belvedere, das für die Außenfassade des neuen Suitenbaus den leicht rötlichen heimischen Porphyr aufwändig mit Beton vermischt hat. Weil sich das optimal in die Umgebung einfügt. Kein Wunder, dass das Haus mehrere Architektur-Preise gewonnen hat – darunter den renommierten „20 best architecture award“ in Gold. Aber auch der Wellness-Bereich wurde mehrfach ausgezeichnet, etwa mit dem Relax Guide Spa Award. Wer im Infinity-Außenpool seine Bahnen zieht, aus der Außen-Sauna nach Bozen blickt oder nach einer Yoga-Lektion im neuen Biopool die Abendsonne genießt, weiß warum. Wer intensive Kicks braucht zum fit werden: Im Haus befindet sich die Arztpraxis von Dr. Hans
Leonhardy, die mit der Verbindung aus europäischer Medizin und traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) viel fürs körperliche Wohlbefinden tun kann. Im Spa bestimmen Natur und Regionalität das Angebot – mit den Produkten von Pharmos Natur und dem Lärchenöl vom nahen Salten, das in speziellen Treatments eingesetzt wird. Unverwechselbar und absolut regional. Ebenso lässt sich beschreiben, was im Belvedere auf den Teller kommt: Das junge, lokale Küchenteam setzt auf feine Landhausküche mit besten regionalen Produkten nach dem Motto „weniger ist mehr“. Traditionell wie modern interpretiert und immer herrlich geradlinig. Wie alles im Belvedere. Und in Frieda's Fine Dining Restaurant erwartet den Feinschmecker so manche Überraschung aus der gehobenen Südtiroler Küche, die doch mit beiden Beinen fest auf dem (heimischen) Boden steht.

Wein-Touren zu den renommierten Weingütern der Umgebung wie den Kellereien Terlan, Kaltern oder Schreckbichl oder den Geheimtipps des Belvedere sind gerade im Herbst schön. Lust auf Mountainbike- oder Wander-Touren für Aktive, Kultur-Ausflüge „hinunter“ nach Bozen sowie Golfen auf den vielen Top-Plätzen der Umgebung? Oder einfach nur sein und schauen, über den Dingen schwebend. Alles ist möglich. Und alles zusammen macht das Belvedere-Feeling aus, das ebenso unverwechselbar ist wie das Haus selbst mit seinen nur 50 Zimmern und Suiten, die auch höchste Wohnansprüche an Platz und Design erfüllen.   

Einlösbar nach Verfügbarkeit bis 20.08.2022:


4 Übernachtungen für 2 Personen in der Hangsuite Amira („best architects 20 award“)
▪ Inklusive Halbpension
▪ Nutzung des Wellnessbereichs
▪ 5 Gänge Gourmetmenü von 2 Personen
▪ 2x ROHINI Regenrating Treatment (80 Minuten)


Bilder (c) wurden vom Hotel Belvedere und Alex Filz zur Verfügung gestellt.

Hotel Belvedere

Pichl 15
39050 Jenesien bei Bozen

+39 0471 354127

https://belvedere-hotel.it

info@belvedere-hotel.it

Hier finden Sie uns

Google Maps Karte